Gewonnen! Der Metz moover ist der erste legale Elektro-Tretroller in Deutschland

Über die anstehende eKFV (Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge) halten wir euch regelmäßig auf dem Laufenden. Voraussichtlich am 17. Mai soll der Bundesrat abstimmen und Elektrokleinstfahrzeuge endlich auch in Deutschland freigeben. Nach Bedenken des Verkehrsausschusses wird wohl aber entgegen der bisherigen Planung das Fahren auf Gehwegen gestrichen. Zu gefährlich finden die meisten Verkehrsminister. Eine Aufteilung in zwei Kategorien erscheint ihnen zudem zu schlecht kontrollierbar. Bleibt also die höhere E-Scooter Klasse bis max. 20 km/h, die auf Radwegen und Fahrbahnen gefahren werden darf. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zeigt sich kompromissbereit und will in erster Linie eine zügige Lösung.

Genialer E-Scooter und legaler Fahrspaß

Mitten in der aktuellen Diskussion und passend zum Sommerstart präsentiert der Hersteller Metz nun den ersten legalen Elektro-Tretroller für Deutschland: Den Metz moover. Wie das geht? Per Sondergenehmigung des Kraftfahrt-Bundesamtes! Der moover darf ohne Helm auf Radwegen und Fahrbahnen gefahren werden, erhält eine Versicherungsplakette und ist max. 20 km/h schnell. Last but not least ist er hier ab sofort bei uns im Shop erhältlich!

Stellt sich natürlich die Frage, wieso der moover Elektro-Tretroller jetzt schon starten darf? Im Unterschied zur vorgesehenen eKFV Regelung, ist für den moover noch eine Fahrerlaubnis (mindestens Mofa-Kategorie) notwendig. Klar waren auch vorher schon straßenzugelassene Modelle auf dem Markt, hier musste aber noch (eine Art) Sitz sein. Gewicht, Optik oder Fahrverhalten kamen zudem eher suboptimal daher und entsprachen nicht wirklich der Vorstellung eines unkomplizierten und sleeken Tretrollers. Abgesehen von der (mind. Mofa-) Fahrerlaubnis erfüllt der metz moover die Anforderungen der geplanten eKFV nahezu gänzlich und ist damit als echter Vorreiter auf neuen Wegen der Mobilität zu sehen.

(Rechts-) Sicherheit garantiert

Mit dem Metz moover bist Du bereits jetzt auf der (rechts-) sicheren Seite unterwegs und kannst sofort elektrisch Gas geben. Ob auf den letzten Metern Deines Arbeitsweges, in der City oder beim Ausflug am Wochenende. Mit dem flüssig zu bedienenden Klappmechanismus ist der moover leicht zu transportieren oder verschwindet im Kofferraum. Ein im Lieferumfang enthaltenes Booklet (siehe auch Fotos) präsentiert Dir noch einmal übersichtlich alle Fakten und gibt die nötigen Vorlagen an die Hand. Versicherungsplakette bestellen? In wenigen Schritten bei der vorgegebenen Stelle erledigt. Die Haftpflicht beträgt 35,70 Euro im Jahr, eine Haft- und Kaskoversicherung (mit Diebstahl) kostet Dich 89,25 Euro. Was ist, wenn die Polizei Dich anhält? Zeig einfach die Betriebserlaubnis, die in Form eines Fahrzeugscheins beiliegt und praktisch in der Hosentasche verschwindet. Du merkst, es ist an alles gedacht.

Features

In punkto Motorisierung und Ausstattung überzeugt der moover mit echten Top-Features. Ein Softwarekonzept sorgt für ein angenehmes Anfahren des 500 W Peakleistung Hinterradantriebs. Die Motorleistung liegt bei 250 Watt. Die 12 Zoll Luftbereifung von Schwalbe sorgt für eine stabiles und flüssiges Fahrverhalten, hochwertige Scheibenbremsen und LED-Licht mit Tagfahrfunktion schaffen die notwendige Sicherheit.
Die Reichweite liegt bei rund 25 km/h, ein Schritttempo-Modus oder die angeschweißte Schlossdurchführung sind weitere praktische Features. Nützliches Zubehör und tolle Farben bringen Spaß in die Sache.

Qualität und Fahrspaß

Kommen wir abschließend noch zu Qualität und Fahrverhalten und der damit verbundenen Begeisterung bei unseren Team-Mitgliedern. Im Vergleich zu anderen Scootern ist der Metz moover verzinkt und pulverbeschichtet, was unschöne Kratzer und Spuren vermeidet. Das Trittbrett ist breit genug, um auch mit beiden Füßen nebeneinander stehen zu können und damit das Fahrverhalten zu variieren. Es ist zudem sehr robust aufgemacht und wenig empfindlich. Insgesamt überzeugt der Scooter durch Qualität „Made in Germany“ und folgt damit Tradition und Anspruch der Marke Metz.

Und der Fahrspaß? Begeisterung pur! Der Elektroscooter fährt hervorragend an, ist wendig und dabei trotzdem stabil. Kurz antreten bzw. anschieben und dann den Elektromotor per Handpedal zuschalten – das gibt Fahrsicherheit. Die Beschleunigung über das Handpedal erfolgt bei aller Power dennoch smooth. Die Bremsen funktionieren gut eingestellt hervorragend, LED Licht und Bedienung erfüllen alle derzeitigen Ansprüche mit Bravour. Nach Meinung des Teams einer der absolut besten Elektro-Scooter auf dem Markt!

Während andere Hersteller also noch um ihre Typenzulassungen für 2019 bangen, jetzt aber nichts wie los zum Metz moover und ganz legal auf Deinem faltbaren E-Scooter Gas geben!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.